Slow Carb Lebensmittel – Eine umfangreiche Liste

Please wait...

Als Slow Carb Einsteiger stellt man sich häufig die folgende Frage: “Ist das ein Slow Carb Lebensmittel? Darf ich das essen?”

Auf dieser Seite findest Du eine Auflistung von Lebensmitteln, die zu einer figurbewussten Slow Carb Ernährung passen und die Du ohne weiteres in Deinen Speiseplan integrieren kannst.

Viel Spaß beim Stöbern!

Slow Carb Lebensmittel

Die Liste ist aufgeteilt in die Kategorien Hülsenfrüchte, Proteine, Gemüse und Sonstiges.

Bonus: Ganz unten gibt es außerdem noch eine zweite Liste. Dort findest Du Lebensmittel, mit denen Du am Cheatday Schadensbegrenzung betreiben kannst. Wirf auch da mal einen Blick drauf, wenn Du noch mehr herausholen willst.

Dir gefällt unsere Lebensmittelliste? Dann hol sie Dir inklusive Abnehmboostern und unveröffentlichten Pro-Tipps als PDF-Download!

Melde Dich dafür einfach zu unserem kostenlosen E-Mail-Kurs an. Den Download-Link für die Lebensmittelliste mit weiteren Informationen bekommst Du dann unverzüglich per E-Mail. Jetzt anmelden!

Slow Carb LebensmittelKategorieAnmerkungen zu diesem Lebensmittel
ArtischockenherzenGemüseVerdauungsfördernd
AubergineGemüseGut verdaulich, sehr kalorienarm
AvocadoGemüseHoher Fettgehalt
BambussprossenGemüseSehr kalorienarm
Blattgemüse (Eisbergsalat, Chinakohl, Feldsalat, Endiviensalat, ...)GemüseEnthält viele Mineralien, Vitamine und Spurenelemente
BlumenkohlGemüseSehr bekömmlich, entzündungshemmend
BrokkoliGemüseSehr kalorienarm, wandelt weißes Fettgewebe in braunes Fettgewebe um
EssiggurkenGemüseKalorienarm, steigert die Fettverbrennung
FenchelGemüseEnthält viel Kalzium und Kalium, ist kalorienarm
GrünkohlGemüseEnthält viel Kalzium und Kalium, guter Eiweißlieferant
Karotten (roh)GemüseMacht lange satt
KohlrabiGemüseKalorienarm, reguliert den Blutzuckerspiegel
KürbisGemüseHoher Fett- und Kohlenhydratgehalt
Lauch / PorreeGemüseReich an Vitamin C
MangoldGemüseEnthält viel Kalzium
MungobohnenkeimlingeGemüseKalorienarm
Grüne OlivenGemüseEnthält viele Kalorien
PaprikaGemüseReich an Vitamin C
PilzeGemüseReich an Eiweiß
RettichGemüseSteigert die Fettverbrennung
RosenkohlGemüseKalorienarm
Rote BeeteGemüseEnthält viele Ballaststoffe
RotkohlGemüseEnthält viel Vitamin C und Ballaststoffe
RucolaGemüseKalorienarm, sättigend
SalatgurkeGemüseSehr kalorienarm, verdauungsfördernd
SauerkrautGemüseKalorienarm, reich an Vitaminen
Seetang / AlgenGemüseEnthält Jod
StaudensellerieGemüseSehr kalorienarm
SpargelGemüseKalorienarm
SpinatGemüseEnthält viel Kalzium und Kalium
SüßkartoffelGemüseEnthält viele Kalorien
Tomaten (frisch)GemüseKalorienarm, entschlackend
ZucchiniGemüseKalorienarm
ZwiebelnGemüseSenke den Blutzucker
BohnenHülsenfrüchteEnthält viel Protein und viele Ballaststoffe, nicht roh essen
ErbsenHülsenfrüchteIst reich an Protein, zum rohverzehr geeignet
Grüne BohnenHülsenfrüchteKalorienarm, nicht roh essen
KichererbsenHülsenfrüchteProteinreich, nicht roh essen
LinsenHülsenfrüchteEnthält viel Protein und viele Ballaststoffe, nicht roh essen
SojabohnenHülsenfrüchteEnthält viel Protein und viele Ballaststoffe, nicht roh essen
Eier / Eiweiß (Bio oder Freilandhaltung)Tierische ProdukteIst reich an Protein
FischTierische ProdukteIst reich an Protein
LammTierische ProdukteIst reich an Protein
RindfleischTierische ProdukteIst reich an Protein
SchalentiereTierische ProdukteIst reich an Protein
SchweinefleischTierische ProdukteIst reich an Protein
WildfleischTierische ProdukteIst reich an Protein
CashewkerneNüsse und SamenEnthält viel Kalium und Magnesium;
Ist reich an Protein
ErdnüsseNüsse und SamenEnthält viel Fett,
Ist sehr reich an Protein
HanfnüsseNüsse und SamenEnthält Calcium, Kalium, Magnesium, Eisen und Vitamine. Ist reich an Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren und Protein.
HaselnüsseNüsse und SamenEnthält viel Vitamin-E;
Ist reich an Protein
KürbiskerneNüsse und SamenEnthält viel Vitamin-B und Vitamin-E;
Ist sehr reich an Protein
MacadamianüsseNüsse und SamenEnthält sehr viele Kalorien
MandelnNüsse und SamenEnthält Zink, Selen und Eisen;
Ist reich an Protein; Macht lange satt
MohnsamenNüsse und SamenIst reich an Calcium
ParanüsseNüsse und SamenEnthält viel Kalium;
Ist reich an Protein
PekannüsseNüsse und SamenEnthält viel Selen;
Ist sehr kalorienreich
PinienkerneNüsse und SamenSenkt hohe Blutfettwerte;
Ist sehr kalorienreich
PistazienNüsse und SamenIst reich an Protein;
Ist reich an Vitamin B, A und E
SonnenblumenkerneNüsse und SamenEnthält viel Magnesium;
Ist reich an Protein;
Enthält viel Omega-6, am Besten gem. mit einer Omega-3 Quelle essen
WalnüsseNüsse und SamenHilft gegen Stress;
senkt den Blutdruck;
Enthält viel Omega-3;
enthält Melatonin
Braunes ReisproteinProteinpulverIst reich an Protein;
ist leicht verdaulich;
ist gut verträglich für Allergiker;
stabilisiert den Blutzucker
CaseinproteinProteinpulverIst reich an Protein;
Guter Appetitzügler
Ei-ProteinProteinpulverIst reich an Protein;
Enthält alle essentiellen Aminosäuren;
guter Appetitzügler
ErbsenproteinProteinpulverIst reich an Protein;
Guter Appetitzügler
HanfproteinProteinpulverIst reich an Protein;
Hat ein sehr gutes Aminosäurenprofil für den menschlichen Körper
Sojaprotein IsolatProteinpulverIst reich an Protein;
Enthält viele B-Vitamine
Wheyprotein IsolatProteinpulverIst reich an schnellverdaulichem Protein
MandelmusFetteEnthält viele ungesättigte Fettsäuren
ButterFetteEnthält viele Kalorien;
enthält viele gesättigte (schlechte) Fettsäuren
ErdnussmusFetteIst reich an Protein;
Enthält viele ungesättigte Fettsäuren
FischölFetteIst reich an Omega-3;
Kann den Stoffwechsel ankurbeln
LeinölFetteIst reich an Omega-3;
Nicht zum kochen/braten geeignet.
MacadamiaölFetteEnthält sehr viele Kalorien
OlivenölFetteHilft gegen Heißhunger
Sahne (30% Fett)Fette
TraubenkernölFetteOptimale Zusammensetzung ungesättigter Fettsäuren
AnissamenGewürze und KräuterHilft bei Magen- und Darmbeschwerden.
BasilikumGewürze und KräuterEntwässernd
Currygewürz: Grün, Gelb oder RotGewürze und KräuterSteigert in der scharfen Variante die Fettverbrennung
DillsamenGewürze und KräuterGut für die Verdauung
EstragonGewürze und KräuterHemmt den Appetit
FenchelsamenGewürze und KräuterHilft bei Blähungen
GewürznelkenGewürze und KräuterHilft bei Blähungen
KardamomGewürze und KräuterRegt den Stoffwechsel an
KoriandersamenGewürze und KräuterHilft bei Blähungen
KresseGewürze und KräuterRoh und direkt nach dem Ernten essen, da sonst die Vitalstoffe verloren gehen.
KümmelGewürze und KräuterHilft gegen Heißhunger
KurkumaGewürze und KräuterWirkt entzündungshemmend
MinzeGewürze und KräuterSteigert das Sättigungsgefühl
MohnsamenGewürze und KräuterGünstige Zusammensetzung an Fettsäuren
MuskatnussGewürze und KräuterSparsam verwenden
OreganoGewürze und KräuterVerdauungsfördernd;
Schützt die Leber
PaprikapulverGewürze und KräuterEntfaltet sein Aroma nur mit Fett
PimentGewürze und KräuterHilft bei Magen- und Darmbeschwerden.
SalzGewürze und KräuterSorgt für Wassereinlagerungen
SchnittlauchGewürze und KräuterSteigert die Fettverbrennung
Schwarzer PfefferGewürze und KräuterHemmt die Bildung von Fettzellen
SelleriesamenGewürze und KräuterHilft bei Stress
SenfkörnerGewürze und KräuterSteigert die Fettverbrennung
SesamGewürze und KräuterEnthält viele ungesättigte Fettsäuren;
Enthält viel Protein
ThymianGewürze und KräuterHat eine verdauungsfördernde Wirkung
VanilleGewürze und KräuterKann Heißhunger lindern
ZwiebelpulverGewürze und KräuterSenkt den Blutzucker
BohnennudelnSonstigesReich an Proteinen und Ballaststoffen
Brühe (Rindfleisch, Huhn oder Gemüse)SonstigesEnthält viel gesundes Fett;
Enthält wenig Kohlenhydrate
FaberbohnenmehlSonstigesSehr reich an Protein;
Reich an Ballaststoffen
Gelbes ErbsenmehlSonstigesMild im Geschmack, reich an Ballaststoffen, gut für süße Speisen geeignet;
Ist reich an Protein
Grünes ErbsenmehlSonstigesReich an Ballaststoffen;
gut für deftige Speisen geeignet;
Reich an Protein
Ghee (Butterschmalz)SonstigesNahezu laktosefrei
HüttenkäseSonstigesIst reich an Protein
KichererbsenmehlSonstigesEnthält viele Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien
Kichererbsen-NudelnSonstigesEnthält viele Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien
LinsennudelnSonstigesIst reich an Protein
MayonnaiseSonstigesEnthält sehr viele Kalorien
Rotes LinsenmehlSonstigesEnthält viel Ballaststoffe, passt für süße und deftige Speisen;
Ist reich an Protein
SalsaSonstigesEnthält viele Kohlenhydrate
Scharfe Würzsoßen (Tabasco oder Cholula)SonstigesSteigert die Fettverbrennung
Scharfer SenfSonstigesSteigert die Fettverbrennung
Sojasoße (dunkel)SonstigesKann zur Reduzierung von Salz in Speisen verwendet werden
Weißes BohnenmehlSonstigesVorgekocht gut für Cookie Dough oder zum Andicken von Soßen geeignet;
Ist reich an Protein
Kaffee (schwarz, ungesüßt)GetränkeKurbelt den Stoffwechsel an
Mandelmilch (ungesüßt)GetränkeSehr kalorienarm
Rotwein (trocken) GetränkeHilft nicht beim Abnehmen, schadet aber in kleinen Mengen weniger als Bier & Co.
Tee: Schwarz, Grün, Kräuter (heiß oder mit Eis, ungesüßt und ohne Milch)GetränkeKurbelt den Stoffwechsel an
WasserGetränkeKeine Kalorien, füllt den Magen, reduziert Hungergefühle

Cheatday-Lebensmittel

Hier, wie Eingangs angekündigt, nun noch ein paar Lebensmittel, die nicht Slow Carb sind, die aber am Cheatday dabei helfen, die Schäden in Grenzen zu halten.

Cheatday-Helfer


Nicht fündig geworden?

Wenn Dir ein Lebensmittel in der Liste fehlt, schau doch mal auf der nachfolgend genannten Seite vorbei. Hier erklären wir Dir, wie Du durch kontrollierte Experimente Deine eigenen Erkenntnisse zu Slow Carb Lebensmitteln sammeln kannst. Oder Du schreibst uns einfach über unser Kontaktformular und wir sehen, wie wir Dir weiterhelfen können.


Du hast gar keine Lust, Dir eigene Gerichte auszudenken?

Hier geht es zu unserer Sammlung von Slow Carb Rezepten. Dort findest Du alles vom Slow Carb Frühstück bis zu den Slow Carb Snacks. Wenn Dich Slow Carb interessiert, lohnt sich ein Besuch bestimmt.


Falls Dir dieser Artikel gefallen hat, könnte auch der folgende Artikel für Dich interessant sein: Die Slow Carb Einkaufsliste. Hier stelle ich meine wöchentliche Einkaufsliste vor und beschreibe meine Einkaufsroutine.

Hier kannst Du Slow Carb Lebensmittel kaufen …

Please wait...
Kennst Du jemanden, der das wissen sollte? Teile diesen Beitrag!

21 Gedanken zu „Slow Carb Lebensmittel – Eine umfangreiche Liste

  1. […] wir also immer wieder dieselben Mahlzeiten und damit verbunden auch immer wieder dieselben Lebensmittel essen, kaufen wir natürlich auch immer wieder dieselben Lebensmittel. Häufig wiederkehrende und […]

  2. […] Nur die erlaubten Slow Carb Lebensmittel. […]

  3. […] Wenn Du weitere Proteinquellen suchst oder Dir einen allgemein besseren Überblick verschaffen willst, findest Du hier eine Übersicht über viele weitere Slow Carb Lebensmittel. […]

  4. […] Wenn wir also immer wieder die gleichen Mahlzeiten essen, kaufen wir natürlich auch immer wieder dieselben Lebensmittel. […]

  5. […] wahrscheinlicher als die zu dir genommene Menge an Slow Carb Lebensmitteln ist allerdings, dass du ganz einfach zu wenig Wasser zu dir nimmst. Die Hülsenfrüchte brauchen […]

  6. […] die Slow Carb Regeln zu halten ohne dabei Ausnahmen zu machen. Das bedeutet, dass man sich seine Slow Carb Lebensmittel der Wahl aussucht und sich aus ihnen Gerichte zusammenstellt die man dann die nächsten Wochen […]

  7. Hallo Christian,
    ich dachte immer Milchprodukte sind tabu bei Slow Carb, nun irritiert mich der Hüttenkäse 🙂

    1. Hallo Loni,

      Du hast Recht, Milchprodukte sind im Allgemeinen bei Slow Carb nicht erlaubt. Körniger Hüttenkäse stellt allerdings eine Ausnahme dar, da er im Gegensatz zu anderen Milchprodukten kaum Auswirkung auf den Insulinspiegel hat. Hüttenkäse kannst Du von daher problemlos in Deine Mahlzeiten integrieren. Probier doch z.B. mal dieses leckere Slow Carb Omelette mit Hüttenkäse: https://www.einfach-slow-carb.de/slow-carb-rezept-omelette/

      Schöne Grüße
      Christian

  8. […] Du hast sie vielleicht bereits in meiner Slow Carb Lebensmittelliste entdeckt: Spaghetti aus Bohnenmehl :-). Diese Nudeln sind so toll, sie sind nicht nur bei Slow Carb […]

  9. […] immer wieder die gleichen Mahlzeiten essen, kaufen wir natürlich auch immer wieder die gleichen Lebensmittel. Häufig wiederkehrende und reproduzierbare Abläuft bieten Spielraum für Optimierungen. Und genau […]

  10. […] willst, welche Lebensmittel in welcher Phase erlaubt sind, schau am besten einfach mal in meine Slow Carb Lebensmittelliste. Dort habe ich die Lebensmittel entsprechend gekennzeichnet, damit Du auf einen Blick siehst, […]

  11. […] Slow Carb Regeln zu halten ohne dabei Ausnahmen zu machen. Das bedeutet, dass man sich seine Slow Carb Lebensmittel der Wahl aussucht und sich aus ihnen Gerichte zusammenstellt die man dann die nächsten Wochen […]

  12. […] Bandbreite an Lebensmitteln gönnen und damit Deinen Yieper stillen. Schau dazu einfach mal in die Lebensmittelliste. Dort ist alles entsprechend […]

  13. […] Nach belieben sonstige Slow Carb Lebensmittel […]

  14. […] Es ist schon eine tolle Sache. Bei Slow Carb sind nicht die gegessenen Mengen sondern vielmehr die ausgewählten Zutaten für den Abnehmerfolg verantwortlich. Und die Zutaten bieten, wenn man sich mal ein bisschen mit dem Thema beschäftigt hat, schon sehr viel Abwechslung. Hier eine kleine Liste von Slow Carb Lebensmitteln. […]

  15. […] wahrscheinlicher als die zu dir genommene Menge an Slow Carb Lebensmitteln ist allerdings, dass du ganz einfach zu wenig Wasser zu dir nimmst. Die Hülsenfrüchte brauchen […]

  16. […] Nur die erlaubten Slow Carb Lebensmittel. […]

  17. […] Wenn Du weitere Proteinquellen suchst oder Dir einen allgemein besseren Überblick verschaffen willst, findest Du hier eine Übersicht über viele weitere Slow Carb Lebensmittel. […]

  18. […] Slow Carb Lebensmittel […]

Kommentare sind geschlossen.