Veröffentlicht am

Beeren-Bohnen-Eis

Als Slow Carber musst Du im Sommer nicht auf erfrischendes Eis verzichten. In diesem Rezept möchte ich Dir ein Eis vorstellen, das ohne die üblichen Figurkiller-Zutaten auskommt, die man sonst in Eis findet. Manche Zutaten mögen für Eis erst mal seltsam wirken, aber lass Dich davon nicht täuschen. Dieses Eis schmeckt super lecker und ist (mit entsprechender Vorbereitungszeit) im Nu zubereitet. Worauf wartest Du noch: Hol Dir Deine Erfrischung 🙂

Beeren-Bohnen-Eis weiterlesen
Kennst Du jemanden, der das wissen sollte? Teile diesen Beitrag!
Veröffentlicht am

Linsenmehl-Pfannkuchen mit Sommergemüse

Wenn der geliebte Pfannkuchen auch mal auf das klassische Mehl verzichten darf, dann kommt diese Variante aus gemahlenen Linsen genau richtig. Fein pikant und getoppt mit sommerlichem Gemüse schmeckt dieses Gericht ganz hervorragend.

Linsenmehl-Pfannkuchen mit Sommergemüse weiterlesen
Kennst Du jemanden, der das wissen sollte? Teile diesen Beitrag!
Veröffentlicht am

Bohnen-Paprika-Gemüse mit Curry

Auch in der bewussten Slow Carb Küche darf es etwas exotisch zugehen. Und dieser leckere Gemüse-Topf mit geschmorten grünen Bohnen und Paprika, aufgepeppt mit leckerem Curry und Kokosnuss bilden die Basis dafür. Fast wie ein Stück Asien auf dem Tisch :).

Bohnen-Paprika-Gemüse mit Curry weiterlesen
Kennst Du jemanden, der das wissen sollte? Teile diesen Beitrag!
Veröffentlicht am

Putengeschnetzeltes mit grünen Bohnen

Ein schmackhaftes sowie sehr leichtes Slow Carb Rezept für den Mittags- oder Abendtisch. In diesem Gericht vereinen sich mageres Putenfleisch mit knackigen, grünen Bohnen und rotem Paprika. Die aromatischen Gewürze wie Curry und Oregano geben dem Ganzen noch den letzten Pfiff.

Putengeschnetzeltes mit grünen Bohnen weiterlesen
Kennst Du jemanden, der das wissen sollte? Teile diesen Beitrag!
Veröffentlicht am

Salat-Wrap mit Pulled Pork

Salat-Wrap mit Pulled Pork

Hast Du Lust auf einen schmackhaften Wrap? Der hier vorgestellte ist nicht nur lecker, er bringt Dich auch noch Deinem Traumkörper einen Schritt näher, da er absolut Slow Carb ist. Brauchst Du mehr Argumente, um diesen Wrap selbst mal zu probieren? Hier kommt noch eins: Er ist in weniger als 5 Minuten zubereitet. Los geht‘s!

Salat-Wrap mit Pulled Pork weiterlesen
Kennst Du jemanden, der das wissen sollte? Teile diesen Beitrag!