Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bohnensalat mit Kurkuma-Dressing

Please wait...

Dieser Bohnensalat mit Kurkuma-Dressing eignet sich gut als Vorspeise. Er ist lecker und versorgt uns mit wertvollen Proteinen und Ballaststoffen. Außerdem sorgt er dafür, dass ein frühes Sättigungsgefühl eintritt, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass wir mit dem Hauptgang nicht über die Stränge schlagen.

Das enthaltene Kurkumapulver und der Apfelessig sind außerdem regelrechte Abnehmbooster, was diesen Salat speziell für die figurbetonte Ernährung interessant macht.

Zutaten

  • 500g gemischte Bohnen (nach Belieben weiße, rote, grüne, …)
  • 100g Mais
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1EL Kurkumapulver
  • 3EL Olivenöl
  • 3EL Apfelessig
  • Salz

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und die Paprika in Würfel schneiden.
  2. Die Bohnen gut mit Wasser abspülen, bis kein Schaum mehr kommt.
  3. Bohnen, Zwiebeln, Paprika und Mais in eine Schüssel geben.
  4. Für das Dressing den Apfelessig, das Olivenöl, das Salz und das Kurkumapulver verrühren und über die anderen Zutaten in die Schüssel geben.
  5. Alles nochmal ordentlich vermischen.
  6. Fertig!

Das könnte Dich auch interessieren …

Please wait...
Kennst Du jemanden, der das wissen sollte? Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.