Pikante Slow Carb Spaghetti mit Garnelen

Pikante Slow Carb Spaghetti mit Garnelen
Jetzt abstimmen!

Pikante Spaghetti mit Garnelen

Heute gibt es mal wieder ein Slow Carb Rezept mit Nudeln – Pikante Slow Carb Spaghetti mit Garnelen.

Zutaten

Zubereitung

Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen.

Zwiebeln würfeln und in der heißen Pfanne anschwitzen. Mit dem Zitronensaft ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Garnelen und Lachsfilet in die heiße Pfanne geben und kurz anbraten. Den Lachs in der Pfanne mit dem Pfannenwender in kleine Stücke zerteilen. Alles mit Sojasoße ablöschen und weiter anbraten.

Kokosmilch und Zwiebeln dazu geben und alles 5 Minuten köcheln lassen.

Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen.

Alles gemeinsam auf Tellern anrichten und die Chili klein geschnitten darüber geben.

Guten Appetit!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, erhalte ich dafür eine Provision. Vielen Dank dafür im Voraus!