Tipps und Tricks ODER Wie man viel isst und trotzdem abnimmt

Jetzt abstimmen!

Rindersteak mit Cole SlawDas auf dem Bild gezeigte Rindersteak mit Slow Carb Cole Slaw und Bohnen ist aus meiner Sicht eine normale Essensportion. Ich hatte heute zwei solche Teller zum Abendessen :-).

Ich habe auch den ganzen restlichen Tag nicht gehungert. Morgens gab es ein großes Omelette mit Bohnen, mittags Schweinemedaillons mit Pilzen und Linsennudeln. Und ich nehme trotzdem weiter ab. „Tipps und Tricks ODER Wie man viel isst und trotzdem abnimmt“ weiterlesen

Was sind die richtigen Mengen?

Jetzt abstimmen!

Die richtige Menge findenNeulich hat mich wieder eine sehr interessante Frage über das Kontaktformular erreicht, die ich (natürlich nach Absprache mit der Fragestellerin) hier öffentlich beantworten will. So können auch andere Slow Carb Einsteiger davon profitieren.

Hier die Frage

Guten Abend,

ich habe gestern mit der Slow Carb Ernährung begonnen und schon eine Weile vorher auf deinem Blog gelesen und recherchiert. Bin mir momentan doch noch sehr unsicher was die Mengenangaben der einzelnen Zutaten und generell die Portionsgrößen der Mahlzeiten angeht.

In welchem Verhältnisse sollten die Hülsenfrüchte in einem Essen enthalten sein? Und wie viel Protein sollte es grammmässig sein pro Portion? „Was sind die richtigen Mengen?“ weiterlesen

Mandelmilch selber machen – Ein Slow Carb Ersatz für Kuhmilch

Mandelmilch selber machen – Ein Slow Carb Ersatz für Kuhmilch
5 [2 Stimme(n)]

Heute möchte ich einen Slow Carb Ersatz für Kuhmilch vorstellen: Mandelmilch. Außerdem werden ich in diesem Artikel zeigen, wie man sich ganz einfach Mandelmilch selber machen kann.

Tipp: Die vorgestellte Herstellungsweise lässt sich neben Mandeln auch auf beliebige andere Nussarten und Nussmischungen anwenden. So hat man immer wieder die Möglichkeit zu variieren. Schon mal eine Mandel-Pekannuss-Milch getrunken? „Mandelmilch selber machen – Ein Slow Carb Ersatz für Kuhmilch“ weiterlesen

Hunger trotz Slow Carb

Jetzt abstimmen!

Ein Vorteil von Slow Carb ist, dass man bei einer korrekten Einhaltung der Regeln zwischen den 3 Mahlzeiten des Tages keinen Hunger hat. Hungern ist zum Abnehmen bei Slow Carb nicht nur unnötig, sondern sogar schlecht. Denn, wenn man Hunger hat verstößt man schnell gegen die Slow Carb Regeln. Es ist halt nicht immer was passendes zum Essen zur Hand.

Was man tun kann, wenn einen trotzdem Hungergefühle plagen, erkläre ich in diesem Artikel. „Hunger trotz Slow Carb“ weiterlesen

Hülsenfrüchte kochen und aufbewahren

Hülsenfrüchte kochen und aufbewahren
5 [1 Stimme(n)]

KidneybohnenHülsenfrüchte spielen bei Slow Carb eine entscheidende Rolle. Deshalb möchte ich in diesem Artikel erklären wie man Hülsenfrüchte, in unserem Fall in erster Linie Bohnen und Linsen, korrekt kocht. Außerdem erkläre ich, wie man sie anschließend ganz einfach für einige Tage haltbar machen kann. „Hülsenfrüchte kochen und aufbewahren“ weiterlesen