Veröffentlicht am

Slow Carb Mayonnaise für die schnelle Küche


MayonnaiseEigentlich ist Mayonnaise Slow Carb. Nur leider häufig doch nicht, wenn man die industriell hergestellte im Supermarkt kauft. Denn da wird dann gerne noch zusätzlich Zucker rein gemischt. Eigene Mayonnaise auf die herkömmliche Art herzustellen ist dagegen eine aufwändige Angelegenheit, die man nicht mal schnell nebenbei macht. Aus diesem Grund möchte ich heute ein Slow Carb Mayonnaise Rezept für die schnelle Küche vorstellen.

Auf die hier vorgestellte Art ist eine schmackhafte Mayonnaise in weniger als 90 Sekunden hergestellt. Hier der Videobeweis:

Und so hat man auch die volle Kontrolle über die Zutaten, weshalb die Mayonnaise nach diesem Rezept auch Slow Carb ist.

Zutaten

150ml Pflanzenöl
1 Ei
scharfer Senf
Salz
Zitronensaft

Mayonnaise ZubereitungZubereitung

Das Pflanzenöl in einen Messbecher geben. Das Ei dazu schlagen, eine Prise Salz und etwas scharfen Senf dazu geben. Das ganze kurz mit einem Stabmixer mixen. Man sieht sofort, wie aus der Mischung Mayonnaise wird. Abschließend noch einem Spritzer Zitronensaft dazu geben. Fertig!

Variationsmöglichkeit: Kokosfett-Mayonnaise

Das obige Rezept funktioniert auch wunderbar mit Kokosfett anstelle von Pflanzenöl. Dann sollte man allerdings statt 150ml nur 100ml verwenden. Einfach das bei Zimmertemperatur harte Kokosfett schmelzen und anschließend als Ersatz für das Pflanzenfett im obigen Rezept verwenden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, erhalte ich dafür eine Provision. Vielen Dank dafür im Voraus!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Rating: 4.7/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...
Kennst Du jemanden, der das wissen sollte? Teile diesen Beitrag!