Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Entrecote mit gemischtem Salat


Entrecote mit gemischtem Salat

Eine Slow Carb Mahlzeit besteht aus Eiweiß, Gemüse und Hülsenfrüchten. Damit ist dieses leckere Gericht eine perfekte Mahlzeit für Deinen Speiseplan :-). Darf ich vorstellen: Entrecote mit einem leckeren bunten Salat mit Kidneybohnen.

Zutaten

  • 1 Entrecote (2 cm dick) pro Person
  • 1 Kopf Eisbergsalat
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Paprika
  • 5-6 kleine Chilischoten (optional)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Apfelessig
  • Pflanzenöl

Zubereitung

Das Entrecote 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

Eine Pfanne auf den Herd stellen und heiß werden lassen. Tipp: Entrecote schmeckt noch besser vom Grill. Daher optional anstelle der Zubereitung in der Pfanne einfach den Grill anheizen.

Salat und Paprika waschen, in Streifen schneiden und in eine Salatschüssel geben.

Die Kidneybohnen gründlich waschen, bis kein Schaum mehr kommt und zum Salat geben.

Die Chilis in dünne Scheiben schneiden und zum Salat geben.

Salat mit Salz, Essig und Öl anmachen und zur Seite stellen.

Vorbereitung treffen, damit das Entrecote nach dem Anbraten noch im Warmen ruhen kann. Dafür bei gewählter Zubereitung in der Pfanne den Backofen auf 60 Grad vorheizen. Bei Zubereitung im Grill muss sichergestellt sein, dass es neben der direkten Hitze auch einen Bereich mit indirekter Hitze gibt (also einen Bereich, unter dem sich keine Hitzequelle befindet).

Das Entrecote mit Salz einreiben und anschließend von beiden Seiten je 4 Minuten lang scharf anbraten. Danach 7 Minuten im Backofen oder im Grill bei indirekter Hitze ruhen lassen.

Entrecote und Salat auf Tellern anrichten. Das Entrecote mit (falls vorhanden grobem) Salz und Pfeffer bestreuen.

Guten Appetit!

Das könnte Dich auch interessieren …


Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Entrecote mit gemischtem Salat
Verfasser
Veröffentlicht
Kennst Du jemanden, der das wissen sollte? Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.