Veröffentlicht am

Chia-Kokos-Pudding

Please wait...
Chia-Kokos-Pudding

Heute gibt es mal wieder ein Rezept aus der Kategorie Slow Carb Leckereien, schmackhaften Chia-Kokos-Pudding.

Dieser Pudding hat den großen Vorteil, dass er nicht auf die Hüften geht und man dadurch ohne Reue genießen kann.

Zutaten

Zubereitung

Die Kokosmilch in eine Schüssel geben, die Chiasamen einrühren und alles zusammen 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Die Chiasamen quellen dann auf und die Kokosmilch nimmt eine puddingartige Konsistenz an.

Danach noch das Steviapulver und das Vanillearoma einrühren.

Fertig ist der Chia-Kokos-Pudding!

Schon mal Hanfnüsse geknabbert?

Merken

Please wait...
Kennst Du jemanden, der das wissen sollte? Teile diesen Beitrag!