Ver├Âffentlicht am

Abnehmen mit Hanf

Please wait...

Hier mal wieder ein Slow Carb Rezept f├╝r die schnelle Slow Carb K├╝che. Und das, obwohl die Hauptzutat in diesem Rezept nicht unbedingt f├╝r Schnelligkeit bekannt ist ;-). Hier kommt der Hanf Proteinshake!

Zutaten

  • 3 geh├Ąufte EL Hanf-Proteinpulver
  • 300ml Wasser
  • (dazu optional) 1/2 Dose Kidneybohnen

Zubereitung

Das Wasser in ein Glas (oder falls zur Hand in einen Shaker) geben. Das Hanf-Proteinpulver dazu geben. Alles ordentlich zu einem Proteinshake vermengen.

Zugegebenerma├čen ist dieser Proteinshake kein Hochgenuss. Aber er erf├╝llt seinen Zweck. Will man jetzt noch eins oben drauf setzen, isst man eine halbe Dose Bohnen dazu. Damit hat man seinen Nahrungsbedarf bis zum n├Ąchsten Essen zuverl├Ąssig gedeckt.

Hinweis zu Proteinshakes

Falls Du Deine Mahlzeiten gerne gelegentlich etwas effizienter gestaltest m├Âchtest und deshalb  auf Proteinshakes zur├╝ckgreifen willst, beachte bitte folgendes. Viele Proteinshakes sind nicht konform zu Slow Carb, weil sie Zucker, Milchpulver, o.├Ą. enthalten. Achte daher bitte auf die Zutatenliste, bevor Du zu einem Proteinpulver greifst. Mit dem hier vorgestellten Hanf-Proteinshake kannst Du in dieser Beziehung nichts falsch machen. Gut geeignet sind au├čerdem auch Whey-Isolate-Proteinshakes, solange sie keinen zugesetzten Zucker enthalten.

Hanfprotein kannst Du bei uns kaufen …

Please wait...
Kennst Du jemanden, der das wissen sollte? Teile diesen Beitrag!