Veröffentlicht am

Linsenpasta mit Broccolipesto


Linsennudeln mit Broccolipesto

Hier mal wieder ein Slow Carb Rezept aus der Kategorie Pasta: Linsennudeln mit Broccolipesto.

Zutaten

  • 400g Linsennudeln
  • 500g Broccoli
  • 100g Bacon
  • 5EL Olivenöl
  • 50g gehackte Mandeln
  • 1 Knoblauchzehe (optional)
  • 1 Bund Basilikum
  • 50g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Pasta aus Hülsenfrüchten kaufen

Zubereitung

Den Broccoli in Röschen schneiden und in einem großen Topf voll kochendem Salzwasser 4 Minuten kochen. Danach alles in ein Sieb abgießen und den Broccoli abtropfen lassen.

1EL Öl in einer Pfanne erhitzen, den Bacon halbieren und in der heißen Pfanne knusprig braten. Bacon aus der Pfanne nehmen und die Mandeln im Bratfett anrösten.

Knoblauch schälen und klein schneiden, Basilikumblätter abzupfen, Parmesan reiben und alles zusammen mit Mandeln, Bratenfett, 150g Broccoli und dem restlichen Öl pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, am Ende zum Aufwärmen den Broccoli kurz dazu geben. Anschließend alles in ein Sieb abgießen.

Nudeln und Broccoli auf Teller verteilen. Pesto und Bacon dazu geben.

Guten Appetit!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, erhalte ich dafür eine Provision. Vielen Dank dafür im Voraus!

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Linsenpasta mit Broccolipesto
Verfasser
Veröffentlicht