Veröffentlicht am 1 Kommentar

Slow Carb und Nahrungsergänzungsmittel

Please wait...
Slow Carb und Nahrungsergänzung

Vor ein paar Tagen hat mich wieder eine interessante Frage über das Kontaktformular erreicht, die ich an dieser Stelle gerne öffentlich beantworten will (nach Absprache mit dem Fragesteller), damit auch andere Leser einen Vorteil daraus ziehen können.

Hier die Frage

Hallo,

ich finde Deinen Blog sehr lesenswert. Bei vielen Beiträgen von T. Ferriss habe ich von Nahrungsergänzungen der PAGG-Formel gelesen, z.Bsp.: Grüntee-Extrakt, Knoblauch-Kapseln u.s.w.

Wie stehst Du dazu ? Nimmst Du diese? Oder basiert Dein derzeitiger Erfolg ausschließlich auf Ernährung u.Sport ?

Beste Grüße und weiterhin viel Erfolg !

Hier die Antwort

Hallo,

freut mich zu hören, dass Du meinen Blog lesenswert findest.

Was Deine Frage bzgl. Nahrungsergänzungsmitteln betrifft: Nein, ich nehme keine Nahrungsergänzungsmittel, um meine Abnehmerfolge zu steigern. PAGG ist sicher interessant, aber wohl eher dazu geeignet, das letzte Quäntchen rauszuholen. Bisher habe ich auch ohne PAGG gute Erfolge mit Slow Carb erzielt.

Aber ich habe durchaus vor, PAGG demnächst mal zu testen und dann auch einen Artikel darüber zu schreiben. Falls Du also meinen Newsletter noch nicht abonniert haben solltest, mach das am besten gleich, damit Du den Artikel dann nicht verpasst :-).

Du fragst weiter, ob mein Erfolg ausschließlich auf Ernährung und Sport basiert.

Nein, mein Erfolg beim Abnehmen basiert ausschließlich auf Ernährung, nicht auf Sport. Ich mache zwar in letzter Zeit tatsächlich wieder vermehrt Sport, aber das nicht um abzunehmen sondern um Muskeln aufzubauen. Meine Erfolge im Jahr 2016 (da habe ich mit Slow Carb 20kg abgenommen) habe ich komplett ohne Sport sondern ausschließlich mit der Ernährung erzielt. Dafür habe ich anfangs sogar eine komplette Trainingspause eingelegt, um zu testen, ob Slow Carb überhaupt funktioniert.

Sport ist bei Slow Carb nicht nötig, schadet aber natürlich auch nicht. Man muss allerdings bei Slow Carb und gleichzeitigem Sport mehr aufpassen beim Messen des Fortschritts, da z.B. die Waage ihre Aussagekraft verliert, wenn man gleichzeitig Fett ab- und Muskeln aufbaut. Dann kommt man um eine Calipermessung nicht mehr herum, um den Fortschritt zu messen.

Ich hoffe, ich konnte Deine Fragen damit beantworten.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg mit Slow Carb.

Schöne Grüße
Christian

Merken

Merken

Merken

Please wait...
Kennst Du jemanden, der das wissen sollte? Teile diesen Beitrag!

1 Gedanke zu „Slow Carb und Nahrungsergänzungsmittel“

  1. Hallo. Vielen Dank für diesen hervorragenden Artikel.Ich mag Deine Webseite!

Kommentare sind geschlossen.