Konjak-Nudeln und Slow Carb

Please wait...

Hast Du gerne Abwechslung in Deinem Speiseplan? Wir auch! Und deshalb stellen wir Dir hier nun eine Slow Carb Nudelvariante vor, die Du vermutlich noch nicht kennst.

Shirataki-Nudeln aus Konjak-Mehl

Die Rede ist von Shirataki-Nudeln, hergestellt aus Konjak-Mehl. Diese Nudeln bestehen zwar nicht aus Bohnen- oder Linsenmehl (die findest Du hier: Linsen- und Bohnennudeln), aber sie bieten daf├╝r den Vorteil, dass Sie kaum Kohlenhydrate und Kalorien enthalten. Somit kannst Du Deinen Speiseplan problemlos damit erg├Ąnzen, ohne Deine Reise zum Traumk├Ârper zu behindern.

Zubereitet werden die Nudeln genauso wie gew├Âhnliche Spaghetti, indem sie in Wasser gekocht werden. Anschlie├čend lassen sich damit alle Gerichte zubereiten, die Du auch sonst mit Spaghetti zubereiten w├╝rdest. Hast Du mal wieder Lust auf Spaghetti Bolognese? Mit diesen Nudeln ein echtes Geschmackserlebnis. Tipp: Diese Nudeln schmecken auch sehr lecker in Suppen.

Please wait...
Kennst Du jemanden, der das wissen sollte? Teile diesen Beitrag!